Yet another Movie Jukebox Editor - Beta 0.5
#1
Hallo,

ich habe endlich die neue Version fertig bekommen.
Es sind wieder alle eingeladen Fehler zu finden Smile

Ich mache einen neuen Thread auf, der alte ist einfach zu lang und zu alt.
Ein neuer Benutzer liest die ersten paar Seiten und weiß gar nicht wie das Tool inzwischen aussieht.

Bei Gelegenheit editiere ich noch Screenshots rein, bis dahin sei meine Anleitung (Link unten) empfohlen um einen Überblick zu bekommen.
Da sind einige Screenshots drin.

Die Anleitung ist natürlich eh Pflichtlektüre für jeden Anfänger Biggrin

Hier der Changelog für Version 0.5, leider nicht ganz soviel wie ich gerne machen wollte, aber ich habe kaum Zeit momentan Sad Und ich wollte euch nicht noch länger warten lassen Smile

Changelog YAMJ Editor 0.5

- YAMJ 1.7 im Bauch
- Fix für lokale Fanarts
- Library Description geht nicht mehr verloren
- Laden und Speichern verschiedener libraries.xml
- Deleted Button zum Anzeigen nicht erreichbarer Filme
- Maske wird geleert wenn kein Film ausgewählt ist (z.B. nach dem Filtern).

-----------------------------------------------------------------------

EDIT 10.08.09

So ne Kleinigkeit habe ich fertig bekommen, leider immer noch Notstand zuhause Sad

Changelog YAMJ Editor 0.5.1

- imdb Regisseur Fix eingebaut
- Fehlerhafte ContainerFile Einträge geben keinen Fehler vei "deleted" mehr (von alten Jukeboxen oder so)
- VideImages Standard auf AUS.

Downloadlink siehe meine Signatur.

Kown Issues: Mit dem neuen Rutabaga Skin 1.38 gibt es wohl Probleme mit der neuen Option im Skin "T_Clock". Diese Option muss momentan auf false gesetzt werden. Das Problem wird untersucht.

Hier ist der Link zum alten Editor Thread:
http://www.popcornforum.de/showthread.php?tid=3431

Hier ist der Link zu YAMJ - FAQ von defiant2369:
http://www.popcornforum.de/showthread.php?tid=8608

Und hier der Link zum YAMJ Wiki, das euch fast alle fortgeschrittenen Fragen beantworten kann:
http://code.google.com/p/moviejukebox/

Gruß Oliver
HDX-1000 mit 1TB WD Green Smile

Hier gibts den genialen YAMJ-Editor samt deutscher Anleitung Biggrin
Neues Release vom 10.08.09: Beta 0.5.1 mit YAMJ 1.7 im Bauch
http://sourceforge.net/project/showfiles..._id=251595
#2
soll ich den alten schliessen nicht das da wie verrueckt weiter gepostet wird Biggrin
#3
(04.07.2009, 23:48)Werner schrieb: soll ich den alten schliessen nicht das da wie verrueckt weiter gepostet wird Biggrin

Keine schlechte Idee Smile Mach das mal.
Dann kanns hier weitergehen hehe.

Gruß Oliver
HDX-1000 mit 1TB WD Green Smile

Hier gibts den genialen YAMJ-Editor samt deutscher Anleitung Biggrin
Neues Release vom 10.08.09: Beta 0.5.1 mit YAMJ 1.7 im Bauch
http://sourceforge.net/project/showfiles..._id=251595
#4
Cool....hast es ja doch noch Samstag kurz vor 12 geschafft..smile..

Hoffe es werden keine groben Fehler mehr gefunden nur noch neue Ideen..smile.

Super umgesetzt mit den gelöschten Filmen und das einlesen oder abspeichern unterschiedlicher configs.. Find ich Klasse.

Ansonsten läuft alles bestens, auch Trailer sind wieder da...!!

Thx
Entertain Premium(4)VDSL-50
TV-Samsung 3D LE46C750
C-200 / S800

German YAMJ-Ember Admin/Moderator
YAMJ Ember Support
#5
(05.07.2009, 00:44)F089 schrieb: ..
Super umgesetzt mit den gelöschten Filmen ...

Seh ich noch nicht so. Confused
Nach welchem Kriterien wird das ausgesucht? Denn wenn ich auf "Deleted" klicke und es werden mir Filme angezeigt, die aber definitiv vorhanden (sowohl pysikalisch auf der Platte als auch der Pfad in der libraries) und auch abspielbar sind, kommt mir das mehr als Spanisch vor. Rolleyes
Mit dieser Funktion wäre ich erstmal sehr vorsichtig. Wink

Und was mir noch so aufgefallen ist:
Editor 0.4
[Bild: editor04.jpg]

Editor 0.5
[Bild: editor05.jpg]

Bitte den NMT-Pfad die 24.Folge beachten. Anmerkung: Es handelt sich um ein und dasselbe abgespeicherte yamj-Projekt.
Dieses "%20" als Leerzeichenersatz hab ich bei mehreren Serien und Filmen entdeckt. Im Editor 0.4 taucht das aber nicht auf.
Ob das ganze immernoch abspielbar ist, probiere ich später mal aus.
Deutsches YAMJ & Ember Supportforum

PCH-A110 mit 250GB WD Scorpio Blue| FreeNAS mit insges. 8,5 TB HDDs| Panasonic TH-42 PX 80 EA
#6
(05.07.2009, 11:40)defiant2369 schrieb: Seh ich noch nicht so. Confused
Nach welchem Kriterien wird das ausgesucht? Denn wenn ich auf "Deleted" klicke und es werden mir Filme angezeigt, die aber definitiv vorhanden (sowohl pysikalisch auf der Platte als auch der Pfad in der libraries) und auch abspielbar sind, kommt mir das mehr als Spanisch vor. Rolleyes
Mit dieser Funktion wäre ich erstmal sehr vorsichtig. Wink

Bitte den NMT-Pfad die 24.Folge beachten. Anmerkung: Es handelt sich um ein und dasselbe abgespeicherte yamj-Projekt.
Dieses "%20" als Leerzeichenersatz hab ich bei mehreren Serien und Filmen entdeckt. Im Editor 0.4 taucht das aber nicht auf.
Ob das ganze immernoch abspielbar ist, probiere ich später mal aus.

Hmm, also er schaut bei den Deleted Filmen ob er die unter "ContainerFile" abgelegte Datei/Pfad noch erreichen kann.
Schau mal was in deinen XML Dateien steht bei den "falschen" deleted.

Und was heißt vorsichtig sein mit der Funktion, es ist ja nur ein Vorschlag Biggrin
Auf Löschen muss man ja selbst noch drücken.
Ich denke so ungefähr wird man ja selbst noch wissen was man gelöscht hat.
Dieses in einer langen Liste zu finden ist nur sehr nervig.

Bei mir funktioniert das alles einwandfrei. Deswegen bitte mehr Input Smile

Mit dem 24, an der Ecke wurde eigentlich nichts verändert.
Was steht denn in der XML Datei drin?

Gruß Oliver
HDX-1000 mit 1TB WD Green Smile

Hier gibts den genialen YAMJ-Editor samt deutscher Anleitung Biggrin
Neues Release vom 10.08.09: Beta 0.5.1 mit YAMJ 1.7 im Bauch
http://sourceforge.net/project/showfiles..._id=251595
#7
(05.07.2009, 12:10)Cestus schrieb: Hmm, also er schaut bei den Deleted Filmen ob er die unter "ContainerFile" abgelegte Datei/Pfad noch erreichen kann.
Schau mal was in deinen XML Dateien steht bei den "falschen" deleted.

Deswegen bitte mehr Input Smile

Gruß Oliver

Bei mir wurde nur ein Film zum Löschen vorgeschlagen, obwohl er vorhanden ist.

Unterschied (XML):

containerFile>\\Smp8634-\share\Video\FILM\UNTERHALTUNG\Scriptum_Der_letzte_Tempelritter\Scriptum Der letzte Tempelritter.[GEN=AC].avi</containerFile>

<containerFile>\\Pch-a110\share\Video\FILM\UNTERHALTUNG\Scriptum_Der_letzte_Tempelritter\Scriptum Der letzte Tempelritter.[GEN=AC].avi</containerFile>

Nach einem Absturz hatte ich nicht gleich den "Geräte Name" wieder geändert. Der PCH-A110 kann mit beiden Bezeichnungen umgehen. Vermutlich ist Pch-a110 nur ein Alias für Smp8634-
Gruß hamey

Sony KDL-40Z4500 - Popcorn Hour NMT C-200 mit Seagate ST31500341AS - Harmony 885
#8
(05.07.2009, 11:40)defiant2369 schrieb: Seh ich noch nicht so. Confused
Nach welchem Kriterien wird das ausgesucht? Denn wenn ich auf "Deleted" klicke und es werden mir Filme angezeigt, die aber definitiv vorhanden (sowohl pysikalisch auf der Platte als auch der Pfad in der libraries) und auch abspielbar sind, kommt mir das mehr als Spanisch vor. Rolleyes
Mit dieser Funktion wäre ich erstmal sehr vorsichtig. Wink


Editor 0.5

Bitte den NMT-Pfad die 24.Folge beachten. Anmerkung: Es handelt sich um ein und dasselbe abgespeicherte yamj-Projekt.
Dieses "%20" als Leerzeichenersatz hab ich bei mehreren Serien und Filmen entdeckt. Im Editor 0.4 taucht das aber nicht auf.
Ob das ganze immernoch abspielbar ist, probiere ich später mal aus.

Hi, Also bzgl. DELETED, ich habe das ja auch getestet und konnte keine Fehler feststellen. Ich muss aber dazu sagen das ich mit der neuen Version einen komplett neuen ERSTSCAN gemacht habe, dann eine Datensicherung 05, dann Filme "gelöscht" auf der Platte und diese wurden dann exact gefunden welche weg waren. Habe alles so gelassen und habe die Filme wieder zurückkopiert und wieder DELETE laufen lassen...Ergbniss: Filme waren wieder da und im Editor Fenster wurde korrekt nichts mehr angezeigt.

Wichtig ist evtl. das man wirklich mit der neuen Version keine alte Datensicherung dazu nutzen sollte bzw. nicht seine alten properties configs...Da gab es an der ein oder anderen Stelle paar Probleme.

Zu deinem zweiten Punkt...Ja, es sthet imho über all "%20" Zeichen dazwischen und das bedeutet nur das da ein Leerzeichen ist. Alle Filme und Serien starten. Kein Problem.
Ich habe mal manuell mit + einen Film hinzugefügt..als Part3 und hab den ganz normal wie in der 04 ohne die "%20" angelegt, abgespeichert Jucebox erstellt und auch das klappt dann im SKIN..Alle 3 Parts werden angezeigt und abgespielt.. Das % Zeichen ist ja nur das Zeichen für Freizeichen..(leerzeichen)
Das siehst auch sehr oft bei Filmen die abgespielt werden und du die Info Taste 2x drückst..Da siehst im Dateinamen auch diese "%20" Sache.

Ansonsten läuft wirklich alles recht super...ausser die T_Clock und T_Timzone Funktion im neuen Rutabaga Skin 1.38
Das hatte ich auch schon festgestellt und gemeldet..Oliver hats ja nun im ersten Beitrag schon mit erwähnt..
Entertain Premium(4)VDSL-50
TV-Samsung 3D LE46C750
C-200 / S800

German YAMJ-Ember Admin/Moderator
YAMJ Ember Support
#9
(05.07.2009, 12:45)hamey schrieb: Bei mir wurde nur ein Film zum Löschen vorgeschlagen, obwohl er vorhanden ist.

Unterschied (XML):

containerFile>\\Smp8634-\share\Video\FILM\UNTERHALTUNG\Scriptum_Der_letzte_Tempelritter\Scriptum Der letzte Tempelritter.[GEN=AC].avi</containerFile>

<containerFile>\\Pch-a110\share\Video\FILM\UNTERHALTUNG\Scriptum_Der_letzte_Tempelritter\Scriptum Der letzte Tempelritter.[GEN=AC].avi</containerFile>

Nach einem Absturz hatte ich nicht gleich den "Geräte Name" wieder geändert. Der PCH-A110 kann mit beiden Bezeichnungen umgehen. Vermutlich ist Pch-a110 nur ein Alias für Smp8634-

Beim ersten link fehlt fehlt das < am Anfang der Geräte Name muss imho auch stimmen..??
Evtl. liegst auch an den Pfaden welche jetzt in den Titeln mit "%20" ausgegeben werden und nicht mehr als "Das ist der Film" also Das"%20"ist"%20"der"%20"Film

Ich hab kompletten neuscan mit 05 gemacht und bei mir haben tests kein Problem ergeben...Ich find dieses Feature super...
Entertain Premium(4)VDSL-50
TV-Samsung 3D LE46C750
C-200 / S800

German YAMJ-Ember Admin/Moderator
YAMJ Ember Support
#10
Also mit 0.4 gescannte Filme sollten einwandfrei gehen.

Dort habe ich dieses Containerfile in den XML eingeführt.

Und wegen deinen Unterschieden:
Kopier einfach mal den Pfad im Containerfile raus und macht Start -> Ausführen -> Pfad einfügen.

Wenn er so an den Film rankommt sollte auch der Editor rankommen.
Wenn da erst noch Benutzerabfragen kommen oder der Netzwerkname unbekannt ist kann auch der Editor nichts machen.

Gruß Oliver
HDX-1000 mit 1TB WD Green Smile

Hier gibts den genialen YAMJ-Editor samt deutscher Anleitung Biggrin
Neues Release vom 10.08.09: Beta 0.5.1 mit YAMJ 1.7 im Bauch
http://sourceforge.net/project/showfiles..._id=251595
#11
(05.07.2009, 13:05)F089 schrieb: Beim ersten link fehlt fehlt das < am Anfang der Geräte Name muss imho auch stimmen..??

Nö, war nur ein Kopierfehler.
Der Netzwerkname muss für den Editor stimmen. Nur der NMT kommt mit den voreingestellten und den umbenannten Netzwerknamen zurecht. Deshalb habe ich auch den "Fehler" nicht bemerkt.

(05.07.2009, 13:05)F089 schrieb: Evtl. liegst auch an den Pfaden welche jetzt in den Titeln mit "%20" ausgegeben werden und nicht mehr als "Das ist der Film" also Das"%20"ist"%20"der"%20"Film

Nö, die Sache mit den "%" ist nur ein Zeichensatzproblem. In der erstellten XML steht der Dateiname "richtig" drin.
Gruß hamey

Sony KDL-40Z4500 - Popcorn Hour NMT C-200 mit Seagate ST31500341AS - Harmony 885
#12
(05.07.2009, 12:10)Cestus schrieb: Hmm, also er schaut bei den Deleted Filmen ob er die unter "ContainerFile" abgelegte Datei/Pfad noch erreichen kann.
Schau mal was in deinen XML Dateien steht bei den "falschen" deleted.
Das ist ja das komische, ich hab mit der 0.4er Version vorher noch ne Jukebox erstellt und die angeblichen "Deleted"-Files laufen. Komischerweise findet er die nachher auch wieder an derselben Stelle. Confused
Egal, ich brauchte die Funktion ja vorher nicht, also ... Biggrin

Zitat:Und was heißt vorsichtig sein mit der Funktion, es ist ja nur ein Vorschlag Biggrin
Auf Löschen muss man ja selbst noch drücken.
Ich denke so ungefähr wird man ja selbst noch wissen was man gelöscht hat.
War auch nur ein Vorschlag. *g* Tongue

Zitat:Mit dem 24, an der Ecke wurde eigentlich nichts verändert.
Was steht denn in der XML Datei drin?

Gruß Oliver
Zur Beruhigung: Die Film läuft. Aber die 0.4er Version produziert das schon rein, nur zeigt es nicht an. In der entsprechenden xml steht es dann genauso, wie die 0.5er es anzeigt. Nur warum auf einmal, keine Ahnung. Confused

Code:
<file firstPart="23" lastPart="23" title="Tag 2: 06:00Uhr-07:00Uhr" subtitlesExchange="NO">
                <fileURL>file:///opt/sybhttpd/localhost.drives/NETWORK_SHARE/Serien1/24/Season 2/24 S02E23.mpg</fileURL>
                <filePlot part="23">..</filePlot>
            </file>
            <file firstPart="24" lastPart="24" title="Tag 2: 07:00Uhr-08:00Uhr" subtitlesExchange="NO">
                <fileURL>file:///opt/sybhttpd/localhost.drives/NETWORK_SHARE/Serien1/24/Season%202/24%20S02E24.mpg</fileURL>
                <filePlot part="24">..</filePlot>
            </file>
        </files>
    </movie>
</details>
Deutsches YAMJ & Ember Supportforum

PCH-A110 mit 250GB WD Scorpio Blue| FreeNAS mit insges. 8,5 TB HDDs| Panasonic TH-42 PX 80 EA
#13
(05.07.2009, 12:59)F089 schrieb: ..

Wichtig ist evtl. das man wirklich mit der neuen Version keine alte Datensicherung dazu nutzen sollte bzw. nicht seine alten properties configs...Da gab es an der ein oder anderen Stelle paar Probleme.
Wenn ich mal ganz, ganz, ganz viel, viel, viel Zeit habe und alle meine Filme und Serien über eine NFO verfügen, ja dann mach ich das. Rolleyes
Ansonsten sollte eine Datensicherung der 0.4er Version keine Probleme machen. Tut es auch nicht, wie Cestus schreibt. Smile

Zitat:Zu deinem zweiten Punkt...Ja, es sthet imho über all "%20" Zeichen dazwischen und das bedeutet nur das da ein Leerzeichen ist. Alle Filme und Serien starten. Kein Problem.
Ich habe mal manuell mit + einen Film hinzugefügt..als Part3 und hab den ganz normal wie in der 04 ohne die "%20" angelegt, abgespeichert Jucebox erstellt und auch das klappt dann im SKIN..Alle 3 Parts werden angezeigt und abgespielt.. Das % Zeichen ist ja nur das Zeichen für Freizeichen..(leerzeichen)
Das siehst auch sehr oft bei Filmen die abgespielt werden und du die Info Taste 2x drückst..Da siehst im Dateinamen auch diese "%20" Sache...
Was die Bedeutung dieser Zeichenkette anbelangt, die ist mir durchaus geläufig, NUR: Ich hab das bislang bei keinem meiner Filme gehabt. 24 war das erste, was mir auffiel. Zumal ich die Staffel in einem Rutch auf mein NAS kopiert habe. Warum also nur das letzte File und nicht alle (wie man oben in meinem Beispiel sehen kann)? Da darf ich dann doch ruhig mal verblüft sein, oder? Smile
Deutsches YAMJ & Ember Supportforum

PCH-A110 mit 250GB WD Scorpio Blue| FreeNAS mit insges. 8,5 TB HDDs| Panasonic TH-42 PX 80 EA
#14
(05.07.2009, 13:55)hamey schrieb: Nö, war nur ein Kopierfehler.
Der Netzwerkname muss für den Editor stimmen. Nur der NMT kommt mit den voreingestellten und den umbenannten Netzwerknamen zurecht. Deshalb habe ich auch den "Fehler" nicht bemerkt.

Naja ist ja klar, den NMT interessiert ja nicht der Windowspfad der Datei, wieso auch.
Der Editor kann einen Film natürlich nur finden, wenn der Windowspfad (Containerfile) stimmt.
Ansonsten ist er natürlich machtlos.

Ich habe leider noch keinen funktionierenden Kristallkugel-Code gefunden Biggrin

Das mit den %20 würde ich unter seltsamme Phänomene abtun, solange alles geht.
Ist übrigens nicht mein Code, das Scannen der Filme und das Erzeugen der XML Dateien ist YAMJ Code, an dem ich nichts geändert habe.

Gruß Oliver
HDX-1000 mit 1TB WD Green Smile

Hier gibts den genialen YAMJ-Editor samt deutscher Anleitung Biggrin
Neues Release vom 10.08.09: Beta 0.5.1 mit YAMJ 1.7 im Bauch
http://sourceforge.net/project/showfiles..._id=251595
#15
also, ich habe das Zeug runtergeladen und entpackt. Dort mein Skin abgelegt.

Ergebnisse:
Jukebox einlesen: ok, keine Probleme
Jukebox mit meinem Skin erstellen: ok, keine Probleme

auf "Deleted" gedrückt, das kommt raus im DOS-Fenster:
Code:
Exception in thread "AWT-EventQueue-0" java.lang.Error: java.lang.reflect.Invoca
tionTargetException
        at org.jdesktop.application.ApplicationAction.actionFailed(ApplicationAc
tion.java:859)
        at org.jdesktop.application.ApplicationAction.noProxyActionPerformed(App
licationAction.java:665)
        at org.jdesktop.application.ApplicationAction.actionPerformed(Applicatio
nAction.java:698)
        at javax.swing.AbstractButton.fireActionPerformed(Unknown Source)
        at javax.swing.AbstractButton$Handler.actionPerformed(Unknown Source)
        at javax.swing.DefaultButtonModel.fireActionPerformed(Unknown Source)
        at javax.swing.DefaultButtonModel.setPressed(Unknown Source)
        at javax.swing.plaf.basic.BasicButtonListener.mouseReleased(Unknown Sour
ce)
        at java.awt.Component.processMouseEvent(Unknown Source)
        at javax.swing.JComponent.processMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Component.processEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Container.processEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.retargetMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.processMouseEvent(Unknown Source)
        at java.awt.LightweightDispatcher.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.Container.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Window.dispatchEventImpl(Unknown Source)
        at java.awt.Component.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.EventQueue.dispatchEvent(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpOneEventForFilters(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForFilter(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEventsForHierarchy(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.pumpEvents(Unknown Source)
        at java.awt.EventDispatchThread.run(Unknown Source)
Caused by: java.lang.reflect.InvocationTargetException
        at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke0(Native Method)
        at sun.reflect.NativeMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
        at sun.reflect.DelegatingMethodAccessorImpl.invoke(Unknown Source)
        at java.lang.reflect.Method.invoke(Unknown Source)
        at org.jdesktop.application.ApplicationAction.noProxyActionPerformed(App
licationAction.java:662)
        ... 26 more
Caused by: java.lang.NullPointerException
        at com.moviejukebox.gui.YAMJGuiView.deletedMovieList(YAMJGuiView.java:26
53)
        ... 31 more


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  flash-based Musik-Jukebox ?? tutenchamun 0 1.315 16.01.2012, 09:49
Letzter Beitrag: tutenchamun
  ÆON Movie Wall *AllInOne* Packete (Update 11.04.2010 AllinOne22-Alaska Mix 5) corequad 1.122 496.626 06.08.2010, 21:53
Letzter Beitrag: Freibeuter
  My Lil Movie JukeBox Installationsanleitung merlin110 0 3.260 17.03.2010, 09:10
Letzter Beitrag: merlin110
  ÆON Movie Wall AllinOne Skin Titeltextfarbe ändern ... cocoon 3 3.224 07.03.2010, 12:23
Letzter Beitrag: patric
  Background´s für Movie-Wall PLASTiCMAN 17 10.900 25.02.2010, 22:56
Letzter Beitrag: PLASTiCMAN

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste