[User Project] MPD JukeBox (MPDJB)
Hallo Ihr,

Ich bin nun seit ein paar Stunden stolzer Besitzer eines C200 Biggrin und stöbere jetzt ihr im Forum rum und suche nach ein paar interessanten Tools für diese Wunderkiste und versuche mich so langsam in die ganze Materie einzulesen - nun zu meiner ersten Frage in diesem Forum: das Thema Jukebox würde mich schon mal richtig brennend interessieren funktioniert das auch beim C200, so richtig schlau bin ich dabei hier noch nicht geworden ob das geht oder nicht, wenn ja was muss ich tunFragezeichen Wenn nicht gibt es was ähnliches für den C200?

Für Antworten, die auch für einen Anfänger und Neueinsteiger ConfusedFragezeichen verständlich sind, wäre ich Euch sehr dankbar.
(05.03.2010, 01:26)AlexD1109 schrieb: Hallo Ihr,

Ich bin nun seit ein paar Stunden stolzer Besitzer eines C200 Biggrin und stöbere jetzt ihr im Forum rum und suche nach ein paar interessanten Tools für diese Wunderkiste und versuche mich so langsam in die ganze Materie einzulesen - nun zu meiner ersten Frage in diesem Forum: das Thema Jukebox würde mich schon mal richtig brennend interessieren funktioniert das auch beim C200, so richtig schlau bin ich dabei hier noch nicht geworden ob das geht oder nicht, wenn ja was muss ich tunFragezeichen Wenn nicht gibt es was ähnliches für den C200?

Für Antworten, die auch für einen Anfänger und Neueinsteiger ConfusedFragezeichen verständlich sind, wäre ich Euch sehr dankbar.

Hallo,
sihe Beitrag: #362...
geht leider nicht.
2 x PCH A-100, 01-17-100516-15-POP-402 / Transcend 1GB Flash Modul / PS3 Slim 250GB / NAS, DNS-313, Seagate 1500GB / an TX-P50GW20 + TH42PV60/ Logitech Harmony 555
(09.12.2009, 08:44)Wolke schrieb: Hallo,

als erstes per CSI Telnet installieren und danach per Putty oder so diese Zeilen unten eingeben bzw. reinkopieren für Schreibfaule um MPD zu installieren, achte aber vorher auf cd / Shy

Es soll jetzt auch eine komplette Installation per CSI möglich sein, habe ich aber noch nicht getestet

cd /
wget http://www.daedalusdevelopment.net/stuff/mpdroot.tar.gz -qO - | tar xvz
wget http://www.alanlee.org/mpd-nmt/mpd-20091001.tgz -qO - | tar xvz
wget http://www.alanlee.org/mpd-nmt/mpd-smp86...091001.tgz -qO - | tar xvz
cd /share/Apps/mpd
sh install.sh
sh daemon.sh start

danach MPDJB installieren, brauch man eigentlich nur reinkopieren.
Oder einfach per Minion drauf zu greifen funktoniert super...

Gruß
Wolke

Hallo erstmal
bin fast neu hier und nicht wirklich mit Linux, Telnet, Putty etc vertraut.
würde auch gerne mpd installieren... stehe jedoch an.

was ich bis jetzt gemacht habe:
- Diesen ganzen Thread durchgelesen
- Telnet via csi instlliert
- PuTTYtel installiert und er läuft

Meine Frage: wie kann ich den Text (oben) einfach kopieren?
copy paste geht nicht... ich krieg den senkrechten strich nicht hin (alt gr + <>)

vielen Dank für eure Hilfe
[quote]Hallo,
sihe Beitrag: #362...
geht leider nicht.

--------------------------------------------------------------------------------
Hallo,

danke für Deine schnelle Antwort, obwohl diese mir so richtig nicht gefällt Dodgy, aber nun gut wenn das nicht möglich ist, dann ist es wohl so - aber gib es vielleicht ein ähnliches Project für den C200??
Hab' soeben den mpd erfolgreich installiert und wollte hier mal eine kleine Anleitung für alle Verzweifelten schreiben.

Hier erstmal die Anleitung auf englisch : http://www.networkedmediatank.com/showth...#pid291534
Die erstmal durcharbeiten und die beiden Pakete bequem mithilfe des Comfort Installers installieren. Telnet muss installiert sein. Das könnt ihr zum Beispiel vorher einfach im Comfort Installer installieren.

Danach muss man in der Regel noch unter
Code:
/share/Apps/mpd/etc/mpd.conf
in der mpd.conf die Zeile music_directory line anpassen. Bei mir:
Code:
music_directory        "/opt/sybhttpd/localhost.drives/NETWORK_SHARE/Media/Music/"
Bei mir liegt die Musiksammlung also im freigegebenen Ordner "Media" im Unterverzeichnis "Music".
Dann habe ich noch die vorher auskommentierten Zeilen bei Audio Output aktiviert:
Code:
audio_output {
    type        "smp86xx"
    load        "/share/Apps/mpd/plugins/smp86xx_plugin.so"
    name        "My Sigma Chip"
    engine      "0"          # optional
    decoder     "1"          # optional
    ramdac      "1"          # optional
    line_count  "2048"       # optional
    fifo_us     "500000"     # optional
    hdmi        "sii9134"
    mixer_type  "software"
    mixer_type  "hardware"
}
Daneben hab ich nch darauf geachtet die beiden folgenden Zeilen zu aktivieren (Rauten entfernen!):
Code:
follow_outside_symlinks  "yes"
follow_inside_symlinks "yes"

Diese mpd.conf gibts übrigens auch im "mpdAudioPlugin"-Ordner[/quote] unter "etc". Ich hab sie dort ebenfalls überschrieben.

Achtung, jetzt das wichtigste! Falls ihr die Datei per Texteditor ändert, achtet darauf dass ihr sie wieder als UNIX-Format speichert, nicht Windows/DOS! Das war der Grund warum die Sache bei mir nicht lief. Ich habe dann die mpd.conf in PSPad geöffnet, die Zeile oben geändert und dann bevor ich gespeichert habe, in den Einstellungen auf UNIX -Format umgestellt (man sieht auch in der untersten Statuszeile in PSPad das aktuelle Format der geöffneten Datei). Danach gespeichert und wieder zurück damit auf die Poppy und die bestehende mpd.conf überschreiben.

Als nächstes in der Poppy im Menü einmal in den Netwerk Share gehen den ihr oben angegeben hat! Erst danach kann die Datenbank eingelesen werden.

Jetzt die Datenbank neu einlesen lassen, indem man nacheinander mithilfe von Putty folgende Zeilen eingibt (jede Zeile hineinkopieren, mit Enter bestätigen):
Code:
cd /share/Apps/mpd
Code:
killall mpd
Code:
killall mpc-ird
Code:
sh daemon.sh start
Code:
cd /share/Apps/mpd/bin
mpc update

Dann kann man zum Beispiel für Firefox den Minion installieren und dann in den Settings von Minion als MPD-Host nur die IP-Adresse der Poppy eingeben- alles andere so belassen. Danach sollte nach Update der Bibliothek, die Songs angezeigt werden und man kann sie abspielen.
Hallo,

ich habe MPDJB erfolgreich auf meinem A110 installiert. Funktioniert prima. Damit ich nicht immer den großen Fernseher anschalten muss, habe ich zusätzlich noch ein X4-Tech Zelo M8 zur Bedienung angeschafft. Zur Navigation reicht das aus, M7 geht nicht, da die Auflösung nicht reicht.
Allerding habe ich das Problem, dass das Menü nur unter Video-Einstellung 2 (PAL 576p 50Hz ) vollständig ist (unterer Teil des Menüs fehlt). Man kann zwar dorthin manövrieren, doch das ist nicht sehr praktisch. Ich würde gerne Video automatisch (0) nutzen, damit ich nicht immer umschalten muss, wenn ich den Fernseher benutze. Ausserdem ist die Bilddarstellung dann schärfer, da 480p genutzt werden.

Ciao
Paar Fragen, wer hat Antworten?

1.,
Kann man im MPDJB nicht innerhalb der MP3 spulen oder wenigstens mit 10% etc. springen? Oder habe ich die Tasten nicht gefunden?
Ansonnsten ist das ein super Teil, mega..Aber spulen fehlt..-)))

2.,
Was mir noch aufgefallen ist das er nur Bilder.jpg aus dem Verzeichniss anzeigt und kein im Tag verpackten Cover. Ist das so gewollt?

3.,
Hat jemand mal ne Tasten-Kombinations Liste mit allen Features welche man abrufen kann?

4.,
Was ist die neueste Version? Wo zu finden?
Habe Oktober 2009 Version, imho die derzeit aktuelle ??
Entertain Premium(4)VDSL-50
TV-Samsung 3D LE46C750
C-200 / S800

German YAMJ-Ember Admin/Moderator
YAMJ Ember Support
Hi,

wie ich in diesem wie auch im englischsprachigen Froum gelesen habe gibt es Bemühungen MPD auch auf dem C200 zum laufen zu bekommen. Weiß jemand von euch wie da der aktuelle stand ist ? Wenn ich das richtig verstanden hab, ist das Problem, das der MPD samt AudioPlugin für den Sigma cross compiliert werden müssten, das entsprechende SDK aber nicht frei zugänglich ist.
Was ich nicht 100% hab rasufinden können, ob das Problem schon umgangen/behoben werden konnte ??

Wie auch immer, ich habs einfach mal versucht und hänge bei folgendem Problem:

- ich hab beide Pakte ber CSI installiert mit dem Ergebnis
->Installed, v0.15.1, started
- Verbinden kann ich mich nicht. Habs per Minion (Firefox) versucht.
-wenn ich das deamon.sh script per console starte erählt er mir etwas von "No such file or directory"

Code:
sh daemon.sh start
Client mpc already installed...
Starting mpd...
daemon.sh: line 20: /share/Apps/mpd/bin/mpd: No such file or directory
Starting Remote control for MPD...
daemon.sh: line 25: /share/Apps/mpd/bin/mpc-ird: No such file or directory

Die files sind vorhanden:
Code:
/share/Apps/mpd/bin
ls
mpc
mpc-ird
mpd

Zu meiner Config:
- C200
- MPD, MUSIK auf interner HDD


Falls der MPD (noch) nicht auf dem C200 läuft ... könnt Ihr mir ne empfelung für die Verwaltung meiner MP3-Sammlung geben ?
Hätte gerne ein Interface ähnlich dem des UMC für filme welches ich per Ipod touch oder per Laptop (firefox) steuern kann.


Danke & Gruß
T3Knopap$T
Hallo zusammen

Nach etlichen Lesestunden im Forum und Versuchen das ganze zum laufen zu bringen schreibe ich auch mal hier.
Vielleicht kann mir jemand behilflich sein.

1. Also so gemacht wie im Beitrag von Wolke 348
2. Dann auf dem Poppi unter Dokumente ==> Apps ==>mpdjb die Index.htm gestartet. Man siehe und staune der Player startet Smile
3. über einen Editor die mpd.conf den Pfad für die interne Hd angepasst.

Leider sehe ich immer noch keine Titel im Player und kann keien Abspielen.
Im Player unter Einstellungen ist auch kein Pfad Server usw. drin

Kann mit jemand sagen wie ich das ganze einstellen muss

Gruss und schöne Ostern

Walker
hi @ll

also ich hab die tage auch mehrfach versucht die Jukebox zum laufen zu bekommen...

auch bisschen geschafft Biggrin musik kam, aber keine jukebox Tongue


nunja, hab mal bissel im CSI gestöbert, und bin auf den "Folder Shuffle Player" gestoßen...


also 100x einfachere installation, einfach runterladen, per CSI manuel installieren, auf "web dienste" gehn und das ding is da, kannst deinen "musik" ordner auswählen, und das ding spielt dir im "shuffle mod" die lieder im ordner durch.... geht alles ruck-zuck...

sehr zufrieden mit diesem ding... auch keine so nervige sache wie mit der MPD Jukebox....

werd mich zwar die tage nochmal an die jukebox setzten, aber einfach nur weil es mal schaffen will das ding zum laufen zu bringen *g*

ansonsten is der shuffleplayer eine einfach und unkomplizierte lösung für jeden der nicht den fernseh/rechner anlassen will zum lieder hören und auch kein smartphone zur steuerung der ganzen sache hat Dodgy

MfG Pray
Moin zusammen,

funktioniert das Teil auch unter A200 ??
Bekomme es nicht gebacken ...


am besten mal eine Beschreibung posten wie ich es unter A200
installe.

nobody@PCH-A200:>cd /
nobody@PCH-A200:>wget http://www.daedalusdevelopment.net/stuff/mpdroot.tar.gz -qO - | tar xvz
share/
share/Apps/
share/Apps/mpd/
share/Apps/mpd/bin/
share/Apps/mpd/bin/mpc
tar: cannot create directory 'share/Apps/mpd': Permission denied
tar: cannot create directory 'share/Apps/mpd/': Permission denied
tar: can't open 'share/Apps/mpd/bin/mpc': No such file or directory
tar: write: Broken pipe

was ich nicht verstehe ist, sollte schon alles auf cgmod 777 stehen, warum diese meldung


lg
Hallo Comunity

ich habe Probleme das audio plugin für den mpd zu installieren. ich versuche die Variante über den CSI (habe einen a110 mit eingebauter HDD). Den mpd ist installiert und ich kann ihn via minon bedienen. Allerdings habe ich kein Ton. Ich benutze den Analogausgang.

Beim CSI kommt die Meldung:
Application Initializer version 1.12
---------------------------------------
Checking for new version: up to date
Checking Application Initializer profile: Valid
Installing application from file /share/mpdAudioPlugin.tar: /opt/sybhttpd/localhost.drives/HARD_DISK/Apps/AppInit/appinit.cgi: line 1: cannot open /share/Apps//appinfo.json: no such file
Failed

Ich weiss nicht was das genau bedeutet.. Blush

Kann mir jemand helfen?

Bin um jede Hilfe dankbar
(14.05.2010, 14:13)drumer schrieb: Hallo Comunity

ich habe Probleme das audio plugin für den mpd zu installieren. ich versuche die Variante über den CSI (habe einen a110 mit eingebauter HDD). Den mpd ist installiert und ich kann ihn via minon bedienen. Allerdings habe ich kein Ton. Ich benutze den Analogausgang.

Beim CSI kommt die Meldung:
Application Initializer version 1.12
---------------------------------------
Checking for new version: up to date
Checking Application Initializer profile: Valid
Installing application from file /share/mpdAudioPlugin.tar: /opt/sybhttpd/localhost.drives/HARD_DISK/Apps/AppInit/appinit.cgi: line 1: cannot open /share/Apps//appinfo.json: no such file
Failed

Ich weiss nicht was das genau bedeutet.. Blush

Kann mir jemand helfen?

Bin um jede Hilfe dankbar

Ich habe gleiche Problem,aber mit mehrere Apps.
Liegt es an NMTCommunityInstaller 2.7.0 evtl.?
(03.07.2010, 07:57)escape07 schrieb: Ich habe gleiche Problem,aber mit mehrere Apps.
Liegt es an NMTCommunityInstaller 2.7.0 evtl.?

Gibts da was Neues? Wollte den MPD auch mal installieren, scheitere aber auch an der Fehlermeldung im CSI... Dodgy
Guten Morgen,

ich habe eine Frage zu den Covers. Habe mir den Thread durchgelesen und für die Alben soll man das Coverfile in folder.jpg umbennen und ins Verzeichnis kopieren wo sich die MP3 Files befinden. Nun was passiert aber wen man vom gleichen Artist viele vereinzelte Lieder hat und jedes Lied sein eigenes Cover hat? Ausserdem habe ich alle meiner MP3 Files die Tags bearbeitet und so die Covers integriert die werden anscheinen nocht richtig verarbeitet. Ist das so? Hat jemand eine Idee wie man es sonst hinkriegt das die Covers für dei Lieder angezeigt werden?

Gruss Tiegars
Wer Rechdschreibvehler finded tarf sie pehalden Shy


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [User Project] VDR-UI: Popcorn Hour als VDR-Client (Video Disk Recorder) nutzen Oli 168 157.703 12.06.2015, 11:02
Letzter Beitrag: upandover
Rainbow [User Project] FLaSH Hours FLaSH 2.689 897.158 14.10.2014, 17:49
Letzter Beitrag: king.dingeling
Star [User Project] COMPIZmediacenter 2.0 kaesebrot 541 353.377 07.01.2014, 23:34
Letzter Beitrag: mschroll
  [User Project] HDDFreeSpace | Update@21.05.2010 mcantwort 27 59.184 07.06.2013, 22:47
Letzter Beitrag: mcantwort
  Anregung - Top 100 "Jukebox" reflux 2 2.048 04.12.2011, 16:38
Letzter Beitrag: reflux

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste