Firmware: A-400 [12.03.2014] | C-300 [13.02.2014] | A-300 [24.02.2014] | C-200 [11 Juli 2013] | A-200/A-210 [11 Juli 2013]

NMJ Erste Schritte | Yamj zu NMJ & Foto NMJ erstellen | Benennung, Tags, Auschluß, der beste start | NMJ Tools von der NMT Community



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Thema geschlossen 
[User Project] Transportstream for NetworkPlayer (Fix DVB TS Records)
02.04.2008, 10:33 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.04.2009 10:09 von FLaSH.)
Beitrag #1
[User Project] Transportstream for NetworkPlayer (Fix DVB TS Records)
Code:
History:
v 0.82 (25.05.2008)
- Streamhandling changed
v 0.81 (25.05.2008)
- Streamhandling changed
- Bugfix Progressbar
v 0.80 (09.05.2008)
- Console (try Ts4Np ? to open)
- Trim/Cut changed (Start and end times are now from the beginning of the file calculated)
v 0.72 (06.05.2008)
- Fixed PES Packet Lenght
v 0.71 (30.04.2008)
- Bugfix Crop
v 0.70 (27.04.2008)
- Option Crop h.264 (1088 -> 1080)
v 0.61 (25.04.2008)
- Bug Fix h.264-Video Video-Range
v 0.60 (23.04.2008)
- Change in AC3-Detection
- Add Option to change Video-Range at h.264-Video
- Change Name to Transportstream for NetworkPlayer to continue discussions with confusion exclude TsMuxer / TsConverter.
v 0.51 (16.04.2008)
- SIT-PID was incorrectly entered in PAT
v 0.5 (14.04.2008)
- Change in PCR-Calculating.
  Time display and jumping should now cell

Future Plans:
- make smaller Overhead. The programm writes to many PAT and PMT and i dont like that Smile
- Taking the Descriptor from the Sourcefile (Audio 1 = German / Audio 2 = English ......)
- SD/HD. Right now it writes HDTV-Infos into the Output file
- an Function to change AC3 as Typ 0x81 or/and 0x06.

Version 0.82:
http://www.megaupload.com/?d=AMMQLUS7

Version 0.81:
http://www.megaupload.com/?d=Q6YTN1K5

Source:
http://rapidshare.de/files/39224148/Ts4N...1.zip.html
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
 Thanks given by: CaBleman
02.04.2008, 11:48 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2008 12:03 von ink.)
Beitrag #2
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Da ich mich auch gerade tiefer in das Thema einlese, weil mich das Thema und der Source-Code interessiert ... vielleicht hilft das ein bischen weiter. Mir hat es zumindest geholfen den Source-Code in Teilen besser zu verstehen:

http://www.fr-an.de/fragen/v06/03_03_03.htm

Übrigends noch zwei nette Tools um TS-Streams zu analysieren. Anzeige habe ich so im TSReader zumindest nicht gefunden:
http://www.digital-digest.com/software/d...id=0&did=1
http://www.pjdaniel.org.uk/mpeg/download...se1.05.zip

@kaba:
Welche Auswirkungen kann es denn haben, wenn PAT/PMT nicht gleichmässig in den Stream geschrieben werden? Wenn es keine Auswirkung hat, dann scheint es mE zumindest nicht sauber zu sein. Egal welchen Stream ich mir angeschaut hab (hier verschiedene zum Download, TSReader modifizierte, ...), waren PAT/PMT in regelmässigen Paketabständen in den Stream geschrieben worden (z.B. alle 460 Pakete). Nur bei den mit TSRemux bearbeiteten waren die Pakete völlig durcheinander im Stream.
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:17
Beitrag #3
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
@ink:
Ich glaube, es ist egal, wie oft und in welche Abständen die PAT/PMT kommt (ist ja so eine Art Inhaltsverzeichnis).
Normalerweis schaltet man ja zum Zeitpunkt x in den Stream rein (Umschalten des Fernsehprogramms).
Erst wenn dann die PAT/PMT-Pakete empfangen und vom Receiver bearbeitet wurden, bekomme ich ein Bild.
Weniger PAT/PMT-Packet weniger Daten, längere Umschaltzeiten. Mehr PAT/PMT dann das Gegeteil.

Und dann nicht vergessen, da alle Packete immer 188 Bytes groß sind, bekomme ich bei höherer Datenrate des Audio und/oder Video-Streams auch ein anderes Verhältnis - wenn der zeitliche Abstand (z.B. 1 Sek. gleich bleibt)

Danke für die Links, sehr informativ !

Habe rausgefunden, das es dem NMT egal ist, ob die PCR auf dem Videopid oder extra Pid liegt.
- Beim originalen TsRemux mag er diese PCR nicht, egal auf welchem Pid er liegt.
- Bei meiner gepatchten Version bleibt die Orginale PCR erhalten,
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:20
Beitrag #4
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
also zur Zeit nur eine übergangslösung oder wo liegen da jetzt die Nachteile wenn ich sie nicht am NMT abspiele oder wie?


Syabas Technology Inc. DBA Popcorn Hour

| http://www.popcornhour.com | http://www.syabas.com | http://www.networkedmediatank.com |
Das deutsche Forum wird von dem Deutschen Reseller "Novel-Tech" betrieben, meine Anwesenheit hier ist auf freiwilliger Basis.
Ich arbeite für den Hardware Hersteller Popcornhour und für Syabas, welche Software und Middleware Lösungen für diverse Hardwareplatformen anbietet.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:27 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2008 15:30 von nr1.)
Beitrag #5
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Werner schrieb:also zur Zeit nur eine übergangslösung oder wo liegen da jetzt die Nachteile wenn ich sie nicht am NMT abspiele oder wie?

ja, würde mich auch interessieren.

also meine TS vom Archos DVB-T

FAQs C-200
FAQs A-100
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:29
Beitrag #6
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
nr1 schrieb:[quote=Werner]
also zur Zeit nur eine übergangslösung oder wo liegen da jetzt die Nachteile wenn ich sie nicht am NMT abspiele oder wie?

ja, würde mich auch interessieren.

also meine TS vom Archos DVB-T


Syabas Technology Inc. DBA Popcorn Hour

| http://www.popcornhour.com | http://www.syabas.com | http://www.networkedmediatank.com |
Das deutsche Forum wird von dem Deutschen Reseller "Novel-Tech" betrieben, meine Anwesenheit hier ist auf freiwilliger Basis.
Ich arbeite für den Hardware Hersteller Popcornhour und für Syabas, welche Software und Middleware Lösungen für diverse Hardwareplatformen anbietet.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:37 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.04.2008 20:56 von nr1.)
Beitrag #7
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Werner schrieb:[quote=nr1]
[quote=Werner]
also zur Zeit nur eine übergangslösung oder wo liegen da jetzt die Nachteile wenn ich sie nicht am NMT abspiele oder wie?

ja, würde mich auch interessieren.

also meine TS vom Archos DVB-T

FAQs C-200
FAQs A-100
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:52
Beitrag #8
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
[quote]also zur Zeit nur eine
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 15:54
Beitrag #9
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Biggrin Biggrin fein Smile


Syabas Technology Inc. DBA Popcorn Hour

| http://www.popcornhour.com | http://www.syabas.com | http://www.networkedmediatank.com |
Das deutsche Forum wird von dem Deutschen Reseller "Novel-Tech" betrieben, meine Anwesenheit hier ist auf freiwilliger Basis.
Ich arbeite für den Hardware Hersteller Popcornhour und für Syabas, welche Software und Middleware Lösungen für diverse Hardwareplatformen anbietet.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 16:18
Beitrag #10
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Würde mich schon mal im Vorfeld bedanken. Teste dein TSremux mit meinen Digicorderfiles
Haasi
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 16:23
Beitrag #11
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
interessant wäre ob ein anderer Player damit dann probs hat mit diesen ts da sie ja laut Kaba nicht mehr konform sind


Syabas Technology Inc. DBA Popcorn Hour

| http://www.popcornhour.com | http://www.syabas.com | http://www.networkedmediatank.com |
Das deutsche Forum wird von dem Deutschen Reseller "Novel-Tech" betrieben, meine Anwesenheit hier ist auf freiwilliger Basis.
Ich arbeite für den Hardware Hersteller Popcornhour und für Syabas, welche Software und Middleware Lösungen für diverse Hardwareplatformen anbietet.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 20:26
Beitrag #12
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Werner ... hast nicht auch noch ein Tvix?
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 20:29
Beitrag #13
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
ja hab nen tvix4100 einen mvix780er einen ziovacs505 einen Iamm ntd36hd einen popi hurra nd den TOP HD Feeling aber gute idee könnte ich wirklich mal testen Smile


Syabas Technology Inc. DBA Popcorn Hour

| http://www.popcornhour.com | http://www.syabas.com | http://www.networkedmediatank.com |
Das deutsche Forum wird von dem Deutschen Reseller "Novel-Tech" betrieben, meine Anwesenheit hier ist auf freiwilliger Basis.
Ich arbeite für den Hardware Hersteller Popcornhour und für Syabas, welche Software und Middleware Lösungen für diverse Hardwareplatformen anbietet.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 20:59
Beitrag #14
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
nr1 schrieb:[quote=Werner]
[quote=nr1]
[quote=Werner]
also zur Zeit nur eine übergangslösung oder wo liegen da jetzt die Nachteile wenn ich sie nicht am NMT abspiele oder wie?

ja, würde mich auch interessieren.

also meine TS vom Archos DVB-T

FAQs C-200
FAQs A-100
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
02.04.2008, 21:09
Beitrag #15
Re: TsRemux - Fix für DVB -> NMT kompatibel
Hi Feunde,

schaffe es leider nicht, P******HD-Files mit TsRemux so bearbeiten, dass Bild und Ton mit dem Poppi synchron wiedergegeben werden.Weiss jemand, welche Einstellungen im "Delay" richtig sind? Oder funzt das alles noch nicht so.


Gruß


windtalker
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Rainbow [User Project] FLaSH Hours FLaSH 2.680 486.236 21.04.2014 10:44
Letzter Beitrag: bluecat
Star [User Project] COMPIZmediacenter 2.0 kaesebrot 541 183.881 07.01.2014 23:34
Letzter Beitrag: mschroll
  [User Project] VDR-UI: Popcorn Hour als VDR-Client (Video Disk Recorder) nutzen Oli 167 90.157 03.09.2013 00:24
Letzter Beitrag: lebanese-vdr
  [User Project] HDDFreeSpace | Update@21.05.2010 mcantwort 27 50.286 07.06.2013 22:47
Letzter Beitrag: mcantwort
  [User Project] Music Jukebox R6.5 FLaSH 491 122.902 31.08.2011 01:05
Letzter Beitrag: corequad

Gehe zu: