Popcorn Hour A-410 Eistellungen Neuling
#1
Hallo alle miteinader,

ich habe mit Überraschung meinen neuen HiMedia Q5 gegen den altvorderen 'Network Media Tank' eingetauscht, da 2.er in Verbindung mit den Videoverschlimmbesserern für mein Empfinden ein wesentlich homogeneres Bild hat als der weitaus neuere Q5.

Mal davon abgesehen bietet der Q5 eine ganze Menge netter Spielereien, die mir beim Popcorn natürlich fehlen. Ich habe mich schon ein bischen umgesehen und zu meinen Fragen nichts nennenswertes gefunden, v. d. stelle ich sie hier nochmal:

1. Ist es möglich den Popcorn mit XBMC/Kodi zu betreiben bzw. gibt es eine Customfirmware für den?
2. Ist es möglich in der Videowall Ordner anzulegen, um z.B. bei Film-Mehrteilern ein Cover der Filmreihe angezeigt zu bekommen und wenn man darauf klickt, in ein Untermenü mit den unterschiedlichen Teilen weitergeleitet wird?
3. Ist es möglich eine Maus/Tastatur kombi über einen USB-Stick anzuschließen und das ganze per Maus zu steuern?
4. Gibt es eine ausführliche Anleitung für die genaue Einstellung bzw. was muss ich für die Audiowiedergabe einstellen, damit die Filme Passtrough (wie der Name schon sagt. Habe ich natürlich auch eingestellt Wink ) UND z.B. selbst geladene Trailer problemlos laufen. Hatte nämlich das Problem, daß ein Trailer ohne Ton abgespielt wurde?!
5. Gibt es einen Unterschied zwischen einem WLAN-Stick und -Dongle? Ich habe hier einen TP-Link WLAN-Stick der leider nicht erkannt wird... Kann mir von euch jemand einen Stick/Dongle empfehlen der funktioniert?

Schon mal vielen Dank vorab!

Grüße
Bärtiger
Zitieren
#2

  1. nein
  2. nein
  3. nein
  4. forensuche / handbuch
  5. nein / forensuche



Zitieren
#3
Das ist doch mal eine konkrete und auf den Punkt gebrachte Antwort!Biggrin

Danke, das hat mir die wichtigsten Punkte geklärt!

Grüße
Bärtiger
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste