Untertitel innerhalb des Bildes ausgeben
#1
Hallo, ich habe einen 16:9 Beamer, werde mir aber eine 21:9 Leinwand bauen. Dies bedeutet natürlich, dass die Popcornhour, da man die Bildausgabe nur auf 4:3 oder 16:9 konfigurieren kann, meine Untertitel natürlich in den schwarzen Balken unterhalb des Bildes verfrachtet. Ich habe bereits probiert, die Position bei den Einstellungen der Untertitel zu verändern (dies ist auch im Handbuch angegeben, doch leider gibt es die Funktion bei meinen Untertiteln nicht). Lange Rede - kurzer Sinn: kann mir jemand helfen, wie ich der PCH sage, dass sie die Untertitel im Bild ausgibt (wie bei einem 16:9 TV - da rutschen sie ja auch automatisch ins Bild)? Danke euch.
Zitieren
#2
Bei welchem Film sind denn die Untertitel in den schwarzen Balken? Sind die nicht oberhalb im Filmbild? Zumindest meistens?
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#3
bei jedem 1080p File mit einem 21:9 Film z.B.

Ich denk mal, man kann lediglich die SRT Untertitel in der Höhe verschieben.

@ Threadstarter: Da SRT ohnehin das einzige Untertitel-Format ist, mit dem die Poppies keine Probleme haben, wuerde ich komplett darauf umstellen. Entweder die integrierte Download-Funktion benutzen oder am PC die vorhandenen Untertitel entsprechend umwandeln, falls man gar keine SRT-Alternativen finden sollte (Was aber sehr selten sein duerfte).
Zitieren
#4
Das kann nicht bei allen Filmen mit schwarzen Balken der Fall sein. Aus meiner Erinnerung heraus gibt es Filme, bei denen die Untertitel innerhalb des Bildes liegen.
Welches nun häufiger vorkommt, vermag ich nicht zu beurteilen.

@vader: Welches Format wirst du genau bauen? Oder wird es eine verstellbare LW?
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#5
Ich hab mich mal kurz zu diesem Thema durchgegurgelt.

Es gibt Player am Markt, die auch andere Untertitelformate verschieben. Allerdings muss dies manuell für jeden Film gemacht werden, da die UT nicht immer gleich platziert sind. Problematisch wird es, wenn mal oben und mal unten die Untertitel erscheinen, da man nur nach oben oder unten verschieben kann (sehr selten).
Eine optimale Lösung wäre, wie von Last geschrieben, die Untertitel als SRT zu haben und eine globale Stelle im Bild festzulegen (also für jeden Film). Aber ob das so geht und mit welchem Gerät, hab ich auf die schnelle nicht gefunden.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#6
Im Handbuch habe ich wie gesagt gelesen, dass man die Position der UT verschieben kann - doch leider ist das nicht wirklich möglich. Dass die UT unterhalb des Bildes erscheinen liegt (dachte ich immer) daran, dass die PCH davon ausgeht, dass man nen 16:9 TV hat (man kann auch nur das bei den Einstellungen konfigurieren) und deshalb die UT in die Balken packt (ist ja bei nem 16:9 TV die beste Lösung).
@smiddy: Da ich aber als Beamer sozusagen nen 21:9 TV haben werde und wegen der Maskierung nicht über das sichtbare Bild hinaus UT anzeigen kann, ist dies ungeschickt. Ich lade grundsätzlich UT durch die integrierte Funktion in der PCH runter - als srt. Im Handbuch steht auch zusätzlich, dass man nicht alle UT verschieben kann - ich konnte bisher keinen einzigen verschieben.
Zitieren
#7
Naja - Dein Beamer wird auch ein 16:9 an die Wand werfen. Du wirst nur einen Teil des Bildes mit Hilfe Deiner Maskierung abschneiden. Bitte beachte, dass es mehr als nur das 21:9 Format gibt.

Ich für meinen Teil babe auch entschieden meine 16:9 LW mit Maskierung oben und unten auf 21:9 zu verkleinern. Allerdings werde ich auch auf schalltransparente LW umsteigen. Und da für mich mein benQ nur der Einstieg war, werde ich dies alles mit einem neuen Beamer realisieren. Mal sehen was in den nächste 12 Monaten im LED-Bereich passiert. LG hat hier Hoffnung gestreut.
Allerdings gibt es noch ein paar Hausaufgaben zu lösen: Mediaplayer für 3D-Isos inkl. Forced Subs, 4k-Bluray, NAS und jetzt auch noch das UT Platzierungsproblem :-D
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#8
Hm, meine srt-Untertitel sind bei 0 ca. in der Mitte des Bildes und bei 180 am unteren Rand. Komisch, dass das bei Dir nicht so ist.

Wenn ich auf Pause geh, waehrend gerade ein Untertitel angezeigt wird, kann ich die Hoehenverstellung sogar live mitverfolgen.

Die Position merkt er sich bei mir auch. Das einzige, was er sich leider nicht merkt, und ich jedesmal neu einstellen muss, ist, dass er die Untertitel in UTF-8 anzeigen soll.
Zitieren
#9
Ich habe keine SRTs. Daher hab ich das noch nicht getestet. Mal sehen ob das für mich ne Lösung sein kann. Danke für den Hinweis.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#10
@smiddy: Die Maskierung ist so geplant, dass ich diese variabel verschieben kann. Ich werde übrigens von links und rechts die Maskierung einschieben, da es baulich einfacher zu realisieren ist und ich ich vorhabe meine Lautsprecher links und rechts aufzustellen - sprich keinen Vorbau erstellen, hinter welchem die LS verschwinden.
@LAST: Wie verschiebst du die Untertitel? Wenn ich über die Fernbedienung die Untertitelfunktionen einblende habe ich die Möglichkeit Time offset, Track, Color und Encoding einzustellen. Ich habe aber keine Möglichkeit gefunden auf die Position der Untertitel Einfluss zu nehmen. Im Handbuch ist auch aufgeführt, dass ich diese Möglichkeit Habe, doch ich komm dort nicht hin. Hier der Auszug aus dem Handbuch über Untertitel:

Untertitel ANschalten und durch die Optionen blättern (falls bei Ihrer Videowiedergabe vorhanden). Verwenden Sie AUTO damit Farben und Untertitel-Tags für ASS/SSA Anime Untertitelarten berücksichtigt werden.
Weitere Funktionen der Untertitel-Taste:
1 x drücken für Zeitversatz. Stellen Sie den Zeitversatz mit den Pfeiltasten LINKS / RECHTS ein.
2 x drücken zum Anzeigen der verwendeten Sprache. Mit den LINKS-/ RECHTS-Tasten können Sie zwischen den Sprachen wechseln oder die Untertitel AUS schalten.
3 x drücken zum Ändern der Untertitelfarbe. Farbe auswählen mit den LINKS-/ RECHTS-Tasten.
4 x drücken zum Anzeigen der Untertitelgröße. Größe ändern mit den LINKS-/ RECHTS-Tasten.
5 x drücken zum Ändern der Untertitelposition. Verschieben Sie die Untertitel mit den LINKS-/ RECHTS-Tasten nach unten/ oben.
Im Menü Medienquelle wird durch Drücken der Untertitel-Taste die Uhrzeit angezeigt.
Die verfügbaren Optionen können je nach Untertiteltyp variieren.

Hab übrigens nochmal geguckt und eigentlich bei allen 21:9 Filmen die Untertitel in den schwarzen Balken...

@LAST: Was meinst du mit "sind bei 0 in der Mitte des Bildes und bei 180 am unteren Rand". Wie stellst du das ein. Wie kommst du in dieses Menü? Wenn ich Pause Drücke, während Untertitel eingeblendet sind (srt), dann kann ich. Ur zwischen dien 4 oben erwähnten Einstellungen auswählen - jedoch nicht verschieben.
Zitieren
#11
Ich machs genau so, wie du es aus dem Handbuch kopiert hast.

Die Option ist nur dann nicht da, wenn es eben keine SRT-Untertitel sind. Und da Du nur vier Optionen aufgezaehlt hast, die Du einstellen kannst, spricht das dafuer, dass das eindeutig keine SRTs sind.

Moeglicherweise hat dein File ja noch andere Untertitel eingebettet und die richtigen SRT-Untertitel waren deswegen nicht ausgewaehlt. Bei SRT Untertiteln hat man diese Option immer.
Zitieren
#12
Ich lade die Untertitel immer über meine Popcorn Hour und wähle da immer .srt aus. Deshalb bin ich grad ein bisschen verwirrt. Gibt es irgendwas zu beachten, wenn ich die UT runterlade, dass ich auch sicher die richtigen habe.

Aber ich werde mal schauen, ob noch weitere UT eingebettet sind und probiere mal bei allen durch. Hab halt oft auch mkvs, bei denen es gar keine UT gibt - und wenn ich dann srt-UT lade funktioniert es halt doch nicht. Gibt es eventuell eine (Grund-) Einstellung, die ich beachten muss?
Zitieren
#13
Vor allem musst du im Untertitel-Menu danach auch den richtigen auswaehlen. Da sollte sowas stehen wie "External_SRT" oder so aehnlich.
Zitieren
#14
Hab jetzt nen Film, bei dem ich External_SRT auswählen kann und es gib nur diesen einen Untertitel. Ich kann aber die Position nicht verschieben. Wie bist du in der Lage die Position der UT zu verändern? Über das Cursorkreuz der FB oder über Menü Subtitle und dann 5 x nach unten? Könne es eventuell an einer aktuelleren Firmware liegen? Welche hast du aufgespielt?
Zitieren
#15
Beim Ausprobieren ist mir aufgefallen, dass man über die ZOOM-Taste zwar nicht die Position der UT verändern, aber die Position des kompletten Bildes nach oben und unten verschieben kann.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste