3D Bluray konvertieren?
#16
Hi,
versuch mal DVD...Fab (mit dem Äffchen). Damit kann man auch nur den Hauptfilm rippen - entweder als SBS-MKV oder als BD (direkt konvertiert auf 21GB - als Ordnerstruktur oder als Scheibe).
Gibts auch von Ratiopharm...
Eigenartigerweise muss ich aber immer noch zusätzlich den Fuchs laufen lassen, obwohl der lt. Anleitung nicht laufen darf.
Funktioniert aber dann (und nur dann) ohne Probleme - und ist auch recht flott (bei gutem PC).

Habs aber schon länger nicht mehr gemacht - und nur wenige Male - hauptsächlich als Scheibe für den Bluray-Player, weil mein C200 3D sowieso nicht kann...
Gruß Miaz
C-200 (8GB-USB-Stick mit Apps; 3TB-HD WD30EZRX-NTFS; BD LG CT30N Slim) / Philips 42PUS7809 / Technisat Digicorder HDS2 Plus / teilweise Logitech Harmony 700 / Windows 7 Ultimate x64
Zitieren
#17
Bin vom Äffchen auf makemkv umgestiegen. Und bin hier irgendwie zufriedener. Kann aber nix gegen das Äffchen sagen.

Habe mir nochmals die Posts durchgelesen und den Fehler gefunden (vermutlich). Es wurde von entschlüsseln gesprochen und das darf man nicht. Die 1:1 Kopie darf nicht entschlüsselt werden.

Edit: Einen Teil des Posts gelöscht, damit es nicht noch verwirrender wird.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#18
Der A400 kann KEIN MVC in mkv. Das kann nur die Vten.
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren
#19
Aber das hast Du doch hier geschrieben? Oder hab ich da was falsch verstanden?http://www.popcornforum.de/showthread.php?tid=20330&pid=270049#pid270049
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#20
Ach mist. Ich habs natürlich falsch verstanden. Wäre ja auch zu schön. Sorry. Hab den Teil aus dem obigen Post gelöscht, damit es nicht zur Verwirrung führt.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Technisat S1 --- Harmony Smart
Zitieren
#21
Kein Problem. War mit ein Grund warum ich mir die Vten zugelegt habe.
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren
#22
Mit welchem Programm (free) kann man denn unter Linux eine 3d ISO erstellen?
Zitieren
#23
DVD-Fab gibt es auch für Linux ist aber nicht kostenlos.
Gruss Peter
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste