3D Iso`s
#46
Tut mir Leid, aber vielleicht solltest Du mal Deinen a400 bei deinem Freund testen (BR-Player/a400) und wenn das auch nicht klappt nen neuen a400 bestellen und testen (kann ja wieder zurück nach dem Test).
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Acer H341 --- Technisat S1 --- Harmony Smart/One
Zitieren
#47
Vielleicht ein Problem beim rippen?
Denn soweit ich informiert bin, ist Jupiter Ascending eine BD50 (und nicht eine BD25)...
Zitieren
#48
Mir ist aufgefallen dass der Blurayplayer den ich an den Fernseher angeschlossen habe unter HDMI-Digilink Geräten erkannt wurde. Die Poppy aber nicht. Selbst wenn ich die Geräteliste aktualisiere passiert nichts. Ist das vielleicht die Ursache?
Zitieren
#49
Cec würde ich bei allen Geräten in der Kette ausschalten.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Acer H341 --- Technisat S1 --- Harmony Smart/One
Zitieren
#50
du meinst an dem fernseher oder an den geräten selber ?
Zitieren
#51
Alle Geräte.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Acer H341 --- Technisat S1 --- Harmony Smart/One
Zitieren
#52
heute habe ich die möglichkeit gehabt die poppy an einem anderen fernseher zu testen.alles 3d isos die an meinem fernseher nicht in 3d laufe werden korrekt in 3d abgespielt. zusammenfassend also:

- Mein Grundig Fernseher spielt Bluray Scheiben von einem Blurayplayer einwandfrei in 3d ab.
-3d isos vom poppy aus werden in 2d wiedergegeben
-verschiedene hdmi kabel wurden ausprobiert
-alle 4 hdmi anschlüsse am fernseher wurden getestet
-3d isos wurden als bluray ordnerstruktur auf die poppy kopiert und abgespielt. 3d wird in 2d abgespielt
-3d einstellungen in dem menü der popcorn sind richtig vorgenommen
-auf die poppy wurde reine 3d "spur" des filmes ohne 2d kopiert. der inhalt wird trotzdem in 2d abgespielt.
-gleiche box mit gleichen inhalten an einem samsung fernseher angeschlossen...alles wird problemlos abgespielt.

...box scheint also ok zu sein
...fernseher auch da die wiedergabe in 3d vom bluray-player aus funktioniert...

was läuft denn hier falsch bleibt nach wie vor ein rätsel.
Zitieren
#53
So Leute Problem gelöst...
Blurayplayer angeschafft, die von mir erwähnten 3D Iso`s gebrannt und alles funktioniert einwandfrei.
Es wird Zeit die Schrottkornkiste zu verkaufen.An den Updates wird so wie es aussieht auch nicht mehr gearbeitet. Die Legende stirbt langsam aber sicher.
Zitieren
#54
nice
โหลด royal1688
Zitieren
#55
Du könntest höchstens aus den ISOs mit MakeMKV ein paar 3D-MKVs machen (zum Test). Echt schade. :-/

- PCH A200 03-05-130620-21-POP-411-000 (Silent: Lüfter auf 5V)
- Synology RS2414+ Raid6 @DSM5.2
- Pioneer BDP-LX55 CFW
- Pioneer SC-LX75
- Pioneer PDP-LX5090 Samsung UE55JU6850

Zitieren
#56
Wozu, der A400 kann kein MVC in mkv
TV: Sony KDL-46NX715
AV-Receiver: Kenwood KRF-V8090D
Boxen: Heco Vitas
Zitieren
#57
(12.03.2016, 05:02)sebbel schrieb: Du könntest höchstens aus den ISOs mit MakeMKV ein paar 3D-MKVs machen (zum Test). Echt schade. :-/

Seit wann kann MakeMKV 3D ?
Gruss Peter
Zitieren
#58
Ka, aber schon ein wenig.
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren
#59
Das wäre mir aber neu. Teste ich noch dieses WE.
benq w1070 --- NMT C-200/A-400 --- Yamaha RX-V675--- Teufel Columa 300 (7.2) --- Acer H341 --- Technisat S1 --- Harmony Smart/One
Zitieren
#60
Vertrau mir, ich habs schon getestet Wink
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste