[10 Dezember 2011] C-300 Ankündigung, Spezifikationen, UI Vorführung, TFT Demo
#91
War ja auch ironisch gemeint^^
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren
#92
Klar akzeptiere ich andere Meinungen. Nun zum tausendsten Mal: Ich habe nichts gegen HTPCs. Jeder wie er mag, aber in meine Umgebung passt er nicht rein, weil ich mich damit nur wenig verbessern könnte.
75 Zoll 3D-LED UE75F8000, AVR VSX-2020, A500 u. C200, Dreambox800 u. VU+Solo2, Lautsprecher Klipsch R82, Sonos, 40Zoll-PC-Monitor Philips
Zitieren
#93
(13.12.2011, 15:06)Sledgehamma schrieb: Naja ich würde mir so eine Krücke jedenfalls nicht in meinen HTPC bauen, unter i3 geht da imo nix.

Wozu brauchst Du denn nen i3 in einem HTPC? Willst Du Seti-at-Home dadrauf laufen lassen? Der soll Filme abspielen (was die GPU anstandslos macht) und sich nicht nen Wolf rechnen. Smile

Zacate-basiert kommt mein HTPC auf 15-25 W Stromverbrauch. Und der Lüfter ist unhörbar, es sei denn man legt das Ohr direkt drauf.
Zitieren
#94
Hallo

Ich habe zu zeit ein Mac Mini mit Plex drauf und muss sagen das ich relativ zufrieden bin, zu 90% nutze ich es für Videos.

Lohnt sich ein umstieg auf ein C300 ?

Gibt es den C300 schon irgendwo zu bekommen?



mfg
Zitieren
#95
Keine Ahnung was dein Mac alles abspielt und was nicht und was du für Ansprüche hast.
75 Zoll 3D-LED UE75F8000, AVR VSX-2020, A500 u. C200, Dreambox800 u. VU+Solo2, Lautsprecher Klipsch R82, Sonos, 40Zoll-PC-Monitor Philips
Zitieren
#96
Hallo,

der C200 ist, wie in vielen Punkten, auch bei seiner Funktion als UPNP Renderer besonders:
befiehlt man mit einem geeigneten Controller unter Android (z.B. AndroMote oder BubbleUPnP) dem C-200, vom UPnP-Server (hier: NAS) ein bestimmtes Musikstück oder einen Movie abzuspielen, so wird hier offensichtlich vom C-200 eine Art Alias oder Temp. Version erzeugt die zufällig nummerierte Namen und keienrlei Meta-Info )im Falle von Musik) bereitstellen.
ALso z.B. ist dann auf dem Poppi nur "1234.mp3" zu sehen und keine Cover, keine Titelinfo etc.
Bei einem Sony TV oder mit Foo200 auf dem PC als Renderer dagegen klappt es wunderbar mit den MP3s.

Wird der C-300 UPnP "sauberer" implementiert haben? Wer kann das mal testen?

BTW, viele Programme können mit dem C-200 als UPnP-Renderer gar nicht (so z.B.Foo2000 als Controller, DS Audio App von Synology usw.)

Danke und tschuess,

CaBleman
=-=-=-=-=-=-=
Abspielkette:
PCH C-200 mit LiteOn BD-Rom @ LAN (NAS: Synology 210j) | Bild: Sony KDL40EX500 | Ton: Marantz NR 1504 @ Nubert NuLine 30 (2.0)
Zitieren
#97
Oh ja, interessante Frage!
Ist schon abartig beim C-200. Wüsste nur nicht warum das beim C-300 besser sein sollte.
Zitieren
#98

- einer der (API-)Zulieferer hat dazugelernt
- oder irgendein Produktmanager, Programmierer oder Tester hat aufgepasst

=8)
=-=-=-=-=-=-=
Abspielkette:
PCH C-200 mit LiteOn BD-Rom @ LAN (NAS: Synology 210j) | Bild: Sony KDL40EX500 | Ton: Marantz NR 1504 @ Nubert NuLine 30 (2.0)
Zitieren
#99
Hi!

(21.12.2011, 22:38)CaBleman schrieb: - einer der (API-)Zulieferer hat dazugelernt
- oder irgendein Produktmanager, Programmierer oder Tester hat aufgepasst

=8)

Lach...das war sicher ernst gemeint.;-)

Bye.
- C200 8 GB USB-Stick, BR-LW - Panasonic TH-42 PV 70 - Yamaha RX-V2067 - Impactics mit Core i3 - DM 800 - Sonos ZP90, Play:3
- Der unRAID-Server Thread: http://www.popcornforum.de/showthread.ph...#pid212883
Zitieren
Hi!

Mal wieder eine Frage zum Thema:

Wie funktioniert der Download von externen Untertiteln von den bekannten Web-Seiten? Muss der Film dabei von der NMJv2 indexiert werden oder geht das auch mit einem File, das sich auf einem Share befindet?

Bye.
- C200 8 GB USB-Stick, BR-LW - Panasonic TH-42 PV 70 - Yamaha RX-V2067 - Impactics mit Core i3 - DM 800 - Sonos ZP90, Play:3
- Der unRAID-Server Thread: http://www.popcornforum.de/showthread.ph...#pid212883
Zitieren
(21.12.2011, 22:38)CaBleman schrieb: - einer der (API-)Zulieferer hat dazugelernt
- oder irgendein Produktmanager, Programmierer oder Tester hat aufgepasst

=8)

Zynismus war schon immer die Stärke der NMT Community :-)

Media Player: Popcorn Hour VTEN und Popcorn Hour C-200 (intern 2.5" 500 GB, BDROM, gegen SMB Fileserver)
BluRay Player: Oppo BDP-93EU
Fernseher: Samsung PS63B680 (63" Plasma)
Receiver: Atemio AM 510 HD TitanNit Edition
Sound: Onkyo TX-NR5007 -> Quadral Platinum M5, M2, M1, BKelec Monolith-DF+)
Interface: Logitech Harmony One+
Zitieren
Werden auf dem C300 1080p50 Videos abgespielt? Z. B. von meinem Panasonic SD99 Camcorder?
Auf meinem C200 laufen die nicht. Ist ja auch kein offizieller Standard, dennoch kann mein kleiner AC Ryan PlayOn HD mini die Videos locker abspielen und das High End Gerät C200 kann es nicht. Oder der Hersteller hält es nicht für nötig. Keine Ahnung.
Diese Unterstützung wäre für mich ein echter Kaufgrund.
Zitieren
Kann ich dir leider nicht genau sagen, kannst du ein kurzes video evtl. hochladen, sodass ich es testen kann?
Anzeige: JVC-X35 zu 105" Leinwand
NMT: A-500, A-500 Pro
Sound: Pioneer 921-> Klipsch RF 82 | RC 62II | RW-12D | RB 61
Blu-ray: Pioneer BDP-450 mit CFW: (3D) BDs mit vollem Menü via LAN Smile
Speicher: Qnap TS-453A
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  [5 Oktober 2011] A-300 Ankündigung, Spezifikationen, Screenshots, UI Vorführung Werner 461 279.980 05.02.2014, 09:08
Letzter Beitrag: matthew12

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste