kurze Mithilfe benötigt: bitte Daten zur Identifikation des NMT Geräte-Typs angeben
#16
(03.02.2010, 13:25)kaesebrot schrieb: Alternative:
Lies die Firmware per HTTP-Useragent aus.
Dort findest du dann etwas wie:
Code:
Syabas/50-17-081023-15-EGR-408-000/15-EGR Firefox/0.8.0+ (gaya1 TV Res1280x720;  Browser Res1100x656-32bits;  Res1280x720;  mac_addr=00:06:dc:42:aa:72)
(Das ist ein Egreat)

Kannst Du bitte genau beschreiben, wie ich die Ausgabe erhalte!

Gruss
Oli
#17
Zum beispiel so:
Erstelle eine PHP-Datei mit
PHP-Code:
<?php
    
echo $_SERVER['HTTP_USER_AGENT'];
?>

starte sie zb. so am PCH:
http://127.0.0.1:8088/stream/file=/share/ua.php
[Bild: compiz.de_bar2.png]
#18
Da bekomme ich leider gar keine Ausgabe.

Wenn ich folgendes cgi-file:
PHP-Code:
#!/mnt/syb8634/server/php5-cgi
<?php
    
echo $_SERVER['HTTP_USER_AGENT'];
?>
ausführe (per telnet) erhalte ich folgenden Fehler:
PHP Notice: Undefined index: HTTP_USER_AGENT in /opt/sybhttpd/localhost.drives/NETWORK_SHARE/Multimedia/misc/http_user_agent.cgi on line 3

Das gilt für den Popcorn A-100 und den A-110.

Gruss
Oli
#19
Und wenn Du es über den "eingebauten" PHP Interpreter machst? Über die "stream-Methode" wie von mir oben beschrieben?
[Bild: compiz.de_bar2.png]
#20
Wenn ich den /stream/file= Aufruf verwende kommt "Eingabe nicht gültig".

Randbedingung:
Popcorn ohne interne Platte aber mit Apache für UMC aufgsetzt:
- bei http_user_agent.php auf einem Netzlaufwerk: "Eingabe nicht gültig"
- bei http_user_agent.php auf /tmp: "Eingabe nicht gültig"

Mit eingebauter Platte kann ich später mal versuchen, aber wenn eine interne Platte nötig ist dann wäre das keine allgemeingültige Lösung. Es ist schon unangenehm dass php/apache überhaupt nötig ist, aber das geht zur Not bzw. wäre zumindest für php-Programme interessant

Gruss
Oli
#21
Vielleicht verrätst Du mir, wozu du das benötigst? .-..Dann kann meine Hilfe in die richtige richtung gehen n...

Hinweis noch, wenn Du es per http://127.0.0.1:8088/stream/file=/share/ua.php
machst: MyIHome Server muss lokal gestartet sein.

Ansonsten
einfach auf irgendnem webserver ablegen.
wie hier:
http://compiz.de/ua.php
[Bild: compiz.de_bar2.png]
#22
(03.02.2010, 22:53)kaesebrot schrieb: Vielleicht verrätst Du mir, wozu du das benötigst? .-..Dann kann meine Hilfe in die richtige richtung gehen n...

Der C-200 und A-200 verhalten sich z.B. im Rendering (1920x1080) anders als der A-1x0 (1280x720). Deshalb wäre es nett, wenn das Programm selber feststellen kann, auf welchem Gerät es läuft, dann kann man solche Einstellungen automatisieren.

Zitat:Hinweis noch, wenn Du es per http://127.0.0.1:8088/stream/file=/share/ua.php
machst: MyIHome Server muss lokal gestartet sein.

Dann ist es klar, warum es nicht geht. Für UMC benötigen wir nur Apache/php, kein MyIHome.
Zitat:Ansonsten
einfach auf irgendnem webserver ablegen.
wie hier:
http://compiz.de/ua.php

Danke, das geht. Die Informationen darin sind wirklich nett, insbesondere dass eine Browser Res angegen wird.

Aber wie gesagt wenn man auf eine andere Weise den Gerätetypen herausbekommt wäre auch nett.

Danke für Deine Hilfe!

Gruss
Oli
#23
Es sollte auch so, per PHP/Apache gehen.
Das per Telnet keine Infos verfügbar waren, liegt vielleicht daran, das ein "ordentlicher" User Agent verwendet wurde (nur die shell)
Wenn jedoch Gaya, also der Browser, auf php5 zugreift, sollte der User Agent passend gesetzt sein. Wenn nicht, ist wohl der PHP-interpreter nicht korrekt konfiguriert.
Baue doch mal testweise in ein PHP-File von UMC den o.a. Code ein. Es sollte alles passend ausgegeben werden.
[Bild: compiz.de_bar2.png]
#24
Das echo $_SERVER['HTTP_USER_AGENT']; in einem PHP-Teil im UMC erzeugt auch keine Ausgabe. Ist jetzt aber auch nicht so wichtig. Das sehe ich mir ggf. mal später an, wenn ich was in php mache. Im Moment interessiert es mich für vdr-ui, und da habe ich eh unterschiedliche Binaries, so dass ich dass damit auch abdecken kann.

Aber auf Dauer fände ich es schon interessant. Es wäre nett, mal eine kleine Auswahl von Tools zusammenzustellen, die man immer wieder braucht. Wenn ich mich an irgendein Projekt setze stelle ich hinterher immer wieder fest, dass man sehr viel Zeit in Kleinigkeiten steckt, die auch schon alle anderen gelöst haben muessen, aber jeder macht es doch immer wieder neu. Das hier ist eben auch so ein Punkt, der dem Programmierer oder dem Anwender das Leben deutlich erleichtern kann.

Nochmals Danke.

Gruss
Oli


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Ich bitte Euch um Hilfe. (C200, MusicJukebox, MyiHome) HCI 1 1.704 06.09.2010, 12:22
Letzter Beitrag: HCI

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste