Erfahrungs-Liste für Blu-Rays die auf dem C-200 laufen
#16
Hi @ All,

ich kann noch

- Baraka //der Augenkiller schlechthin Biggrin
- Pixar Kurzfilme
- The last Samurai
- Planet Erde Kollektion


hinzufügen. Alles ohne Probs bei folgender Konfiguration und aktuellster FW:
Video: Poppy <=== HDMI ====> Panasonic Plasma
Audio: Poppy <== Optisch ==> Onkyo Receiver

Gruss,
Mike.
PCH200-640GB 2,5"-BR // Synology DS1010+ (5x2TB) // Panasonic TH42-PZ85EA // Onkyo TX SR600E // Canton LE-Serie // Harmony One
Zitieren
#17
...und hier ein paar von mir...

Total Recall
Hero
Transformers 1 + 2
G.I. JOE
The Tournament
Inglorious Basterds
Public Enemies
Wall-E

Einziges Problemkind - bis jetzt -
Underworld
die spielt zwar ohne Probleme, danach muss allerdings der C-200 neu gestartet werden.
liegt wahrscheinlich an der falsch geflagten englischen audio spur.
lt. cover sollte die DTS-HD sein, der Receiver und auch Media-Info erkennen aber nur DTS, obwohl lt. Media-Info 1509 Kbps vorliegen.

Wolfgang
C-200 (LG GGC-H20L + Seagate 250GB, 8TB NAS) > HDMI > Pio SC-LX81 (S-V810A) > HDMI > Pio KRP-500A
...quidquid agis, prudenter agas et respice finem...
Zitieren
#18
Hinzufügen kann ich noch


- Blade Runner (2 Disc Edition)
- The Departed
- Sweeney Todd


Mit Januar-FW, per HDMI.
Zitieren
#19
Meine C-200 läuft immer besser...

Zum testen den Bluray Film

Australia

ausgeliehen.

Einwandfrei! (...und beeindruckende Bildqualität!)


Gruss

Hartmut
Zitieren
#20
Ich lese hier ja nur von Filmen die laufen. Vorher hatte ich den Eindruck das ca. 1/3 nicht geht.
75 Zoll 3D-LED UE75F8000, AVR VSX-2020, A500 u. C200, Dreambox800 u. VU+Solo2, Lautsprecher Klipsch R82, Sonos, 40Zoll-PC-Monitor Philips
Zitieren
#21
Hallo,

ja genau den Eindruck hatte ich aufgrund der vorangegangenen Foren-Einträge auch. Ich war schon soweit das ich mir den LG BD 390 gekauft habe und beide nebeneinander laufen ließ um zu gucken, welcher jetzt mehr taugt. Den LG hab ich dann wieder weggebracht, nachdem viele meiner DivX einfach nicht liefen und ich keine gerippten DVDs abspielen konnte, jedenfalls nicht mit Ordnerstruktur. Einziger Vorteil gegenüber dem C-200 war für mich die YouTube-Funktion die ja über den C-200 nur noch eingeschränkt nutzbar ist.Na gut, er sah auch schicker aus. Aber das war nicht kriegsentscheidend.

Also hatte ich mich entschlossen dem Poppy noch ne Chance zu geben und bei der stetig länger werdenden Liste an Blu-Ray-Filmen hab ich das Gefühl, dass diese Entscheidung nicht die Schlechteste war Biggrin

Also hoffe ich mal das hier weiterhin jeder seine BD´s mitteilt die laufen und das sich die "rote" Liste nicht verlängert.
Zitieren
#22
Morgen

Hab gestern auch mal getestet.


ASP – Von Zaubererbrüdern -> geht
The Rock -> geht
Hellboy -> geht


Independence Day -> geht nicht. Kein Menü. Geht direkt zum Film. Kein Bild nur Ton.
Fluch der Karibik 1 -> geht nicht. extrem lange Ladezeit. Dann nur schwarzes Bild.


Alle Filme sind ganz gelaufen.
Werd nachher mal weiter machen.
TV: LG 42LH9000
Sound: Yamaha RX-V1800 mit Elac Linie 120 und Canton Subwoofer
Sat: Dreambox DM-800
NMT mit DVD- und BD-Player: PopcornHour C-200 an WHS (BR-LW: LG GGC-H20L/Apps auf 8GB USB)
Fernbedienung: Logitech Harmony 900
Zitieren
#23
Also bei mir laufen folgende Blu-Rays ohne Probleme:
  • X-Men Origins: Wolverine
  • Star Trek
  • Terminator 4
  • Casino Royale
  • Ein Quantum Trost
  • 10000 B.C.
  • forsenses - a fascinating journey into nature & sound
  • Ice Age 3
  • Harry Potter und der Halbblut-Prinz
  • Iron Man (ungeschnittene US-Kino-Version)
Media Player: Popcorn Hour C-200 (mit Samsung SpinPoint HM500JI, Lite-On iHOS104-37 und Alpha WMP-ND02 WLAN-Modul)
Fernseher: Grundig Vivance 32 LXW 82-6710 REF
Receiver: Topfield 5000 PVRt (mit 160 GB HD)
Sound: LG FB162-DOU
NAS: Netgear ReadyNAS NVX RNDX400E
Zitieren
#24
Hallo,

kannst mul testen nach einen full power down also nicht nach einen Softreboot ueber die Fernbedienung sondern richtig poweroff und dann nochmal deine 2 Problemfilme testen


(20.01.2010, 11:15)IC-Killer schrieb: Morgen

Hab gestern auch mal getestet.


ASP – Von Zaubererbrüdern -> geht
The Rock -> geht
Hellboy -> geht


Independence Day -> geht nicht. Kein Menü. Geht direkt zum Film. Kein Bild nur Ton.
Fluch der Karibik 1 -> geht nicht. extrem lange Ladezeit. Dann nur schwarzes Bild.


Alle Filme sind ganz gelaufen.
Werd nachher mal weiter machen.
Zitieren
#25
Mische mich mal ein und schreibe mal etwas zu Ice Age 3.
Beim normalen Betrieb funktioniert sie nicht, schwarzer bildschirm und Power Taste gedrückt lassen und warten, bis sie rot wird. Dann nach booten funktioniert die Bluray. Aber eben nur dann...
MfG Peucki

C-200 intern 750 GB WD 2,5" HDD mit BD-Rom an 50" Pana Plasma
A-200 intern 500 GB WD 2,5" HDD an 32" LCD
Logitech Harmony 895
Zitieren
#26
Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, aber es kann schon sein, daß ich Ice Age 3 nach einem frischen Boot geguckt habe.
Media Player: Popcorn Hour C-200 (mit Samsung SpinPoint HM500JI, Lite-On iHOS104-37 und Alpha WMP-ND02 WLAN-Modul)
Fernseher: Grundig Vivance 32 LXW 82-6710 REF
Receiver: Topfield 5000 PVRt (mit 160 GB HD)
Sound: LG FB162-DOU
NAS: Netgear ReadyNAS NVX RNDX400E
Zitieren
#27
Hab Probleme mit der deutschen Retail-BluRay von "8 Mile" (ist ne Universal-BD)... die Ladestatus-Anzeigen sehe ich noch, danach friert der Poppy ein - auch nach einem Reboot (bzw. Stecker vom Netz) wiederholt sich das Ganze leider Gottes immer wieder...
Zitieren
#28
Tach Werner.

Habs mal versucht. Runter gefahren n paar min ohne Strom und dann wieder an.

Independence Day hab ich hin bekommen. Wenn ich meinen TV aus und wieder einschalte kommt ein Bild. M komisch. Liegt also am TV.

Fluch der Karibik will so leider nicht. Der spielt immer eine 3sek File und eine 10sek File nacheinander ab.

Ich werde weiter Testen.
TV: LG 42LH9000
Sound: Yamaha RX-V1800 mit Elac Linie 120 und Canton Subwoofer
Sat: Dreambox DM-800
NMT mit DVD- und BD-Player: PopcornHour C-200 an WHS (BR-LW: LG GGC-H20L/Apps auf 8GB USB)
Fernbedienung: Logitech Harmony 900
Zitieren
#29
"Oben" läuft unter keinen Umständen. Vorspann geht noch und Werbung, Beim starten des FIlms gibts schwarzen Bildschirm.
"IceAge 3" kann gehen, muss aber nicht. Hab schon mal 20 Minuten Restart, Coldboot etc probiert und ging nicht. An einem anderen Tag gings einfach so.

Mit der Mehrzahl hatte ich bis dato noch keine Probleme, aber das ist halt nicht ausreichend. Ich hatte die Hoffnung dass der C-200 mein BluRay-Player ablöst. Da aber teilweise grosse Filme nicht laufen oder nur sehr umständlich, muss ich beide angeschlossen lassen und hab somit das Laufwerk umsonst gekauft. Ich probiers doch nicht zuerst im Poppi um wenns nicht geht auszuweichen, wenn der Player ALLES abspielt.

Deswegen versteh ich auch nicht ganz den "Sinn" dieses Threads. Würde sich jemand beim Kaufen einer BluRay an dieser Liste orientieren? Oder was ist genau der Zweck der Aufstellung? Es würde IMHO mehr Sinn machen, die BDs aufzulisten, die nicht gehen. Dann könnte der Hersteller herausfinden, wo er Kompatibilitätsprobleme hat, bzw. wo die Fehler liegen oder? Aber ich lasse mich gern belehren dass ich was übersehen hab.
Zitieren
#30
Der Thread macht definitiv Sinn,

würdest du dir auch den ersten Post mal ansehen, dann siehst du das dort auch die aufgeführt sind, die eben nicht gehen!
Der Thread-Starter editiert den Eintrag immer.

Man hierbei Fehler bei Usern mitm C-200 und deren Hardware lecihter ausschließen, wenn schon bestätigte Filme z.b. nicht oder nicht mehr laufen!

MfG ferrari3003
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Neue BD ISO's laufen nicht Bernado 5 1.752 17.02.2014, 18:16
Letzter Beitrag: Miaz
  Warum laufen BDs nicht? Joker69 11 3.424 31.03.2013, 19:52
Letzter Beitrag: Mulatte
  Blue-Ray Original-Discs die auf dem C-200 nicht laufen SigiZ 119 56.091 06.10.2012, 14:48
Letzter Beitrag: Cimba
Video Blu-Rays bzw m2ts frieren auf interner HD ein messer 12 3.826 17.05.2012, 16:08
Letzter Beitrag: firby
  DVD ISO ´s laufen nicht wurst24 57 18.937 03.04.2012, 08:03
Letzter Beitrag: Miaz

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste