Firmware: A-400 [12.03.2014] | C-300 [13.02.2014] | A-300 [24.02.2014] | C-200 [11 Juli 2013] | A-200/A-210 [11 Juli 2013]

NMJ Erste Schritte | Yamj zu NMJ & Foto NMJ erstellen | Benennung, Tags, Auschluß, der beste start | NMJ Tools von der NMT Community



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste
Thema geschlossen 
UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
21.12.2009, 13:37
Beitrag #1
UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
Hallo zusammen,

wusste irgendwie nicht, wie ich den Thread am besten nennen sollte. Folgende Probleme:

1. Wenn ich bei UMC auf Zurücksetzen klicke, kommt zwar die Meldung, die DB sei zurückgesetzt, tatsächlich passiert aber nichts. Ich nutze Windows 7 Prof. 64bit.
Wenn ich die DB per Hand lösche und die leere DB kopiere und umbenenne funktioniert es, ist aber lästig. Wink

2. Meine Filme liegen im LAN auf einem Homeserver (Win Server 2003). Es bedarf fast immer mehrere Versuche, bis UMC tatsächlich scant. Meist heißt es laut Log einfach, der Server sei nicht erreichbar, obwohl die Freigabe tatsächlich vorhanden ist und auch zugegriffen werden kann. Es folgt keine Fehlermeldung, UMC beendet sich freundlicherweise kommentarlos.
Das gleiche Problem habe ich btw. mit dem UMC Commander.

Hat von Euch auch wer diese Probleme und eventuell einen Tipp, wie ich sie lösen kann?

Danke schonmal, Grüße und schöne Weihnachten
Markus

Panasonic TX-P50GW10
Popcorn Hour A110 mit extreMemory SSD 32GB gefüttert vom FSC Scaleo Home Server 2205
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.12.2009, 13:51
Beitrag #2
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
(21.12.2009 13:37)Bismark schrieb:  Hallo zusammen,

wusste irgendwie nicht, wie ich den Thread am besten nennen sollte. Folgende Probleme:

1. Wenn ich bei UMC auf Zurücksetzen klicke, kommt zwar die Meldung, die DB sei zurückgesetzt, tatsächlich passiert aber nichts. Ich nutze Windows 7 Prof. 64bit.
Wenn ich die DB per Hand lösche und die leere DB kopiere und umbenenne funktioniert es, ist aber lästig. Wink

2. Meine Filme liegen im LAN auf einem Homeserver (Win Server 2003). Es bedarf fast immer mehrere Versuche, bis UMC tatsächlich scant. Meist heißt es laut Log einfach, der Server sei nicht erreichbar, obwohl die Freigabe tatsächlich vorhanden ist und auch zugegriffen werden kann. Es folgt keine Fehlermeldung, UMC beendet sich freundlicherweise kommentarlos.
Das gleiche Problem habe ich btw. mit dem UMC Commander.

Hat von Euch auch wer diese Probleme und eventuell einen Tipp, wie ich sie lösen kann?

Danke schonmal, Grüße und schöne Weihnachten
Markus

Auf die schnelle würde ich dir nur den Tipp geben einen Batch zu schreiben welcher dir die DB löscht und die Referenz-DB als umc.db kopiert.

Ein Zurücksetzen mit so einer Aktion gibt es mit der neuen UMC Version nicht mehr. Da werden die Tabellen geleert.


Benutzt du mehrere Shares? Vielleicht ist es ein Mount-Problem...

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.12.2009, 14:00 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.12.2009 14:03 von Bismark.)
Beitrag #3
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
UMC betrifft nur eine Freigabe, und meine Probleme spielen sich sämtlichst unter Windows ab. Sofern ich die DB per Hand resetted habe läuft UMC auf der Poppi so wie ich es möchte.

Zitat:Ein Zurücksetzen mit so einer Aktion gibt es mit der neuen UMC Version nicht mehr. Da werden die Tabellen geleert.
Von welcher Version redest Du? Falls es die 1.8x ist, da leert sich nach dem zurücksetzen leider nix bei mir. Deswegen lösch ich die DB so wie früher per Hand...

Panasonic TX-P50GW10
Popcorn Hour A110 mit extreMemory SSD 32GB gefüttert vom FSC Scaleo Home Server 2205
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.12.2009, 14:10
Beitrag #4
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
(21.12.2009 14:00)Bismark schrieb:  Von welcher Version redest Du? Falls es die 1.8x ist, da leert sich nach dem zurücksetzen leider nix bei mir. Deswegen lösch ich die DB so wie früher per Hand...

Sorry war etwas ungenau.... Mit der kommenden 2.0er werden die Tabellen geleert. Mit der 1.8x nicht.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.12.2009, 14:52
Beitrag #5
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
@Michel
Es verwirrt nur, wenn du sagst, wie die 2.0 es macht.
Das hilft den user wenig. Wink

@Bismark
Hast du die Freigabe als Netzlaufwerk verbunden?
Oder greifst du per UNC-Pfad zu? (\\servername\freigabe\..)

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
21.12.2009, 14:54
Beitrag #6
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
(21.12.2009 14:52)Godzilla schrieb:  @Michel
Es verwirrt nur, wenn du sagst, wie die 2.0 es macht.
Das hilft den user wenig. Wink

Stimmt...wollte aber nur sagen dass alles besser wird... Shy

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
23.12.2009, 10:44
Beitrag #7
RE: UMC Zugriffsrechte unter Windows 7 und Zugriff auf Homeserver
(21.12.2009 14:52)Godzilla schrieb:  Hast du die Freigabe als Netzlaufwerk verbunden?
Oder greifst du per UNC-Pfad zu? (\\servername\freigabe\..)
Ist als Netzlaufwerk verbunden. Soll ich es mal per UNC versuchen? (Wäre ich jetzt zu Hause würde ich nicht fragen Wink )

Über die 2.0 will ich erst nachdenken, wenn die auch für mich verfügbar ist.

Panasonic TX-P50GW10
Popcorn Hour A110 mit extreMemory SSD 32GB gefüttert vom FSC Scaleo Home Server 2205
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
  UMC unter Lion Namelessx 11 2.317 17.01.2012 23:56
Letzter Beitrag: CRiSP
  Netzlaufwerk verbinden unter Windows 7 für (UMC) Nce72 8 6.969 24.11.2009 11:58
Letzter Beitrag: Michel
  Ruckelnde 1080p unter UMC Bismark 16 2.708 12.09.2009 08:00
Letzter Beitrag: sirlonzelot
  UMC unter Apache Klaus Peter 90 17.864 25.08.2009 13:36
Letzter Beitrag: Smuso
  Erstinstallation mit dem Wizard unter Linux/Gnome dr.gibble 3 536 20.08.2009 18:03
Letzter Beitrag: dr.gibble

Gehe zu: